Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Saarland

BUND-Zentrum für Ökologie und Umweltschutz

Der BUND Saar ist dabei, im zentralen Saarland ein Zentrum für Ökologie und Umweltschutz zu errichten. Das Projekt begann mit der Schenkung eines Bauernhauses im Jahr 2018.

Foto: BUND Saar

Bericht im Umags 3/2018, S. 24-26                                                 


Bericht im Umags 4/2018 S. 27

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Beschreibung des Projektes

Haus Eckert – Zentrum für Ökologie und Umweltschutz

Collage / Fotos: BUND Saar

Der BUND Saar ist dabei, im zentralen Saarland ein Zentrum für Ökologie und Umweltschutz zu errichten. Das Projekt begann mit der Schenkung eines Bauernhauses im Jahr 2018.

Wegen der zentralen Lage und der guten Verkehrsanbindung durch Bahn, Saarbahn und Fernstraßen befindet es sich in einer für Zwecke des Natur- und Umweltschutzes äußerst günstigen Lage.

Das Anwesen bietet nach Renovierungsarbeiten ein großes Potential als Zentrum für Ökologie und Umweltschutz. Das zweigeschossige Bauwerk mit integriertem Scheunen-/Stallteil und Garten ist nicht nur als Bürogebäude, sondern auch als Tagungsstätte geeignet. Darüber hinaus bietet sich das Einrichten von wissenschaftlichen Arbeitsräumen, Gästezimmern und Schlafquartieren für Gruppen an.

Der Name „Haus Eckert – Zentrum für Ökologie und Umweltschutz“ geht auf Familie Eckert zurück, die das Bauernhaus lange bewohnt hat.

Dem BUND wurde 2017 eine Immobilie als Spende unter der Prämisse angeboten, sie zum Zwecke des Natur- und Umweltschutzes zu nutzen. Es handelt sich um ein denkmalgeschütztes Bauernhaus von 1822 in einer für Zwecke des Natur- und Umweltschutzes äußerst günstigen Lage. Nach gründlicher Prüfung nahm der BUND die Spende an. Am 2 Juli 2018 wurde das Haus dem BUND Saar notariell übertragen.

Inzwischen wurde ein Konzept der Nutzung entwickelt, ein Architekt mit Planungen zum denkmalgerechten Um- und Ausbau beauftragt, die ersten Arbeiten begonnen.

An einem Tag der offenen Tür mit der offiziellen Schlüsselübergabe unter Beisein des Vorbesitzers, des saarländischen Umweltministers und des Lebacher Bürgermeisters stellte sich der BUND im April 2019 vor.

Das Zentrum wird sich eine Reihe von Aufgaben unterziehen und für die Menschen ein bedeutender Anlaufpunkt in Fragen des Natur- und Umweltschutzes sein.

Unterstützen Sie uns bei diesem Projekt mit einer Spende!                                            

Unser Spendenkonto:

BUND Saar e.V.
Sparkasse Saarbrücken
IBAN DE32 5905 0101 0067 0721 32, BIC: SAKSDE55XXX
Verwendungszweck: Haus Eckert

 

 

Konzept

Foto: BUND Saar

BUND-Bestellkorb