Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Saarland

Foto: BUND Saar

BUND-Kommentar zu Masterplan Wald

Die Ergebnisse der Staatswaldinventur und den daraus abgeleiteten Maßnahmen/Ziele für den SaarForstLandesbetrieb (Masterplan Wald) wird vom BUND Saar wie folgt kommentiert.

„Mit dem von Umweltminister Reinhold Jost vorgelegten Masterplan Wald ist das Saarland auf einem guten Weg, die seit über 30 Jahren praktizierte naturnahe Waldbewirtschaftung konsequent weiter zu entwickeln.

Das Saarland ist mit seiner Staatswaldbewirtschaftung einmal mehr Vorreiter und Vorbild in Deutschland, an dem sich die anderen Länder in der Bewirtschaftung ihrer Wälder orientieren können. Der fortschreitende Klimawandel mit Hitze und Dürre in den letzten Sommern wird seine deutlichen Spuren auch im saarländischen Wald hinterlassen. Mit dem Masterplan Wald ist das Saarland gut gerüstet, diesen Herausforderungen entgegenzutreten.

Besonders erfreut sind wir darüber, dass es keine Kompensation von Einnahmeverlusten durch einen erhöhten Einschlag in wertvolle Altholzbestände von Buchen und Eichen geben soll. Auch die Erhöhung der Holzvorräte im Wald wird aus Gründen des Klimaschutzes vom BUND begrüßt. Viel stärker als bisher müssen die Wohlfahrtswirkungen für Mensch und Umwelt auch in der Bilanz des SaarForstLandesbetriebes honoriert werden.

Der Wert des Waldes ist viel größer als der Erlös aus dem Verkauf des eingeschlagenen Holzes. Nächster Schritt wird nun die Integration des Handlungsleitfadens „Biodiversität im Wirtschaftswald“ in die Bewirtschaftungsrichtlinie des Betriebes sein“.

Christoph Hassel
(Landesvorsitzender BUND Saar)


Kontakt:
BUND Saar
Tel.: 0681/813700
Christoph Hassel (mobil): 0177/4113218

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb