BUND Landesverband Saarland

CINEMA FOR FUTURE – 17 ZIELE 17 FILME

Die langfristig angelegt Reihe beschäftigt sich mit den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen der UN-Agenda 2030. Einmal im Monat zeigt das Filmhaus Spiel- und Dokumentarfilme, die sich mit einem der 17 Ziele auseinandersetzen. Nach jedem Film gibt es die Möglichkeit, mit Experten und Expertinnen darüber zu diskutieren. Moderiert wird der jeweilige Abend von einem Projektpartner der Reihe.

Immer mehr Menschen fühlen sich vom Engagement der Fridays-for-Future-Bewegung angesprochen und verfolgen die öffentlichen Debatten. Nach der Vortragsreihe KLIMAKRISE.KLIMAWANDEL will das Filmhaus die Diskussion fortsetzen - komplexe Probleme verstehbar machen, Antworten suchen und neue Lösungsansätze vorstellen.

Die Filmreihe wird veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Regionalen Netzstelle für Nachhaltigkeitsstrategien RENN.west und den Projektpartnern Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V., attac saar, BUND, Fair Trade Initiative Saarbrücken, transition Saarbrücken, mehr Wert!, skavenlos!, Fridays for Future, Scientists for Future und Parents for Future Saarland.

Alle Vorführungen finden vorbehaltlich der aktuell geltenden Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie statt.

Mehr über die 17 Nachhaltigkeitsziele findet man auf www.17ziele.de.

Weitere geplante Termine sind:

Ziel 10: Weniger Ungleichheiten, Moderation Renn.West
Donnerstag, 15. Juli 21, 18 Uhr

MORGEN GEHÖRT UNS - zum Kinostart
Dokumentarfilm von Gilles de Maistre Frankreich 2019, 84 Min

Save the Date: Am 22.09 ist KINOABEND vom BUND!

Ziel 7: Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und moderner Energie für alle sichern
Ziel 3: Gesundheit und Wohlergehen“ ist für mich die Gesunderhaltung der Menschen durch die Gesunderhaltung unserer Umwelt. Dabei denke ich vor allem an den sorgsamen Umgang mit gesundheitsschädlichen Substanzen und Strahlungen „Kernkraftwerke hinzustellen, ohne zu wissen, wo der Atommüll endlagert werden kann, ist wie das Abziehen einer Handgranate bevor man weiß, wo man sie hinwerfen wird.“ Dieter Hildebrandt, Kabarettist, Schauspieler und Buchautor.

Moderation Michael Grittmann

Podiumsdiskussion mit Regisseur
ATOMKRAFT FOREVER -  zum Kinostart
preisgekrönter Dokumentarfilm, BRD 2020 (94 Min., B/R: Carsten Rau)

Alle Vorführungen finden vorbehaltlich der aktuell geltenden Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie statt. Falls die Abstandsregeln so rigide bleiben, werden immer zwei Termine angeboten.

Aktuellen Filme und Termine finden Sie immer hier: www.filmhaus.saarbruecken.de

 

 

 

 

BUND-Bestellkorb