Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse am BUND und an unserer Homepage! Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

Wer ist verantwortlich und wie kann ich den Datenschutzbeauftragten erreichen?

Der Verantwortliche im Sinne der DSGVO ist

BUND Saarland e.V.
Haus der Umwelt
Evangelisch-Kirch-Str. 8
66111 Saarbrücken
Tel.: 06 81 / 81 37 00

eMail: info@bund-saar.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Vereinsregisternummer: VR 2047, Registergericht Saarbrücken

Vertretungsberechtigter Vorstand: Christoph Hassel (Vorsitzender des Vorstandes), Michael Grittmann (stellv. Vorsitzender des Vorstandes), Jörg Köhler (Schatzmeister)

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Christoph Hassel, Michael Grittmann

Für Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns oder zum Thema Datenschutz allgemein wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte, die Sie unter der o.g. Anschrift oder unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: info@bund-saar.de (Stichwort: Datenschutz).


Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden automatisch protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Es werden keine Nutzerprofile erstellt. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich für Vereinszwecke elektronisch erfasst und - gegebenenfalls durch Beauftragte des BUND e.V. - auch zu vereinsbezogenen Informations- und Werbezwecken verarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Online spenden und online Mitglied werden
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Das erkennen Sie auch an dem Symbol des verschlossenen Vorhängeschlosses in Ihrem Browser. Die Datenübermittlung erfolgt nach zeitgemäßen Sicherheitsstandards über eine SSL-Verbindung. Auch hier werden Ihre persönlichen Daten ausschließlich für Vereinszwecke elektronisch erfasst und - gegebenenfalls durch Beauftragte des BUND e.V. - auch zu vereinsbezogenen Informations- und Werbezwecken verarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Sicherheitshinweis
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Online-Formulare

Wir verwenden die von Ihnen in Online-Formularen des BUND angegebenen Daten ausschließlich für Vereinszwecke, für Spendenwerbung und um Ihnen weitere Informationen über den BUND zukommen zu lassen. Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit formlos widersprechen, z.B. per E-Mail an info@bund-saar.de (Stichwort: Widerspruch).

  • Spenden und Patenschaftsformulare, "Grüne Geschenke" und Testamente

Wenn Sie dem BUND spenden, eine Patenschaft übernehmen, uns in Ihrem Testament bedenken oder ein "Grünes Geschenk" verschenken, werden Ihre Kontakt- und Zahlungsdaten von uns für die Durchführung der Transaktion verwendet.

  • Mitgliedsformulare

Ihre Angaben aus dem Mitgliedsformular verwenden wir für die Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft. 

  • Gewinnspiele

Wir verwenden Ihre Daten (Name, Postadresse, E-Mail-Adresse) für die Durchführung des Gewinnspiels. Sollte Ihr Name (z.B. bei Bekanntgabe der Gewinner*innen) veröffentlicht werden, so wird dies beim Gewinnspiel aufgeführt.

  • Petitionen und Protestmail-Aktionen

Wenn Sie im Rahmen einer Online-Aktion des BUND Daten in ein Online-Formular eingeben, werden diese vom BUND erfasst. Darüber, welche dieser Daten jeweils an die Empfänger*innen des Aufrufs übertragen werden, informieren wir Sie im Rahmen der Online-Aktion. In der Regel werden einem Aufruf folgende Daten hinzugefügt: Vorname, Name und Ort. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht übermittelt.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit nutzen wir bei Online-Petitionen und Newsletter-Abonnements das Verfahren des Double-Opt-In (siehe folgender Abschnitt zu Newslettern). Für Online-Petitionen des BUND, die außerhalb unseres Internetauftritts gehostet werden, gelten die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Plattform.

  • Newsletter

Wir verwenden für die Zusendung von Newslettern das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Das bedeutet, dass Sie, nachdem Sie einen Newsletter bestellt haben, eine E-Mail von uns erhalten. Erst wenn Sie den darin enthaltenen Bestätigungslink aktivieren, wird der Newsletter abonniert. Damit vermeiden wir, dass unbefugte Dritte Ihre E-Mail-Adresse missbräuchlich verwenden. Sie können den Newsletter natürlich jederzeit abbestellen. Dafür ist jeder Newsletter mit einem Abbestell-Link versehen.

Webanalyse und Cookies
Wir verwenden auf unseren Internetseiten die Webanalyse-Tools "Piwik" und "Google Analytics".


Piwik

In der von uns verwendeten Variante arbeitet Piwik mit einer Anonymisierung von IP-Adressen. Dabei werden die IP-Adressen vor einer etwaigen Nutzung für die Analyse des Nutzungsverhaltens um die letzten beiden Oktetten gekürzt.

Damit ist ein Personenbezug aus der IP-Adresse nicht mehr herstellbar. Ihre IP-Adresse wird auch nur in der verkürzten Form zur Durchführung einer groben Geolokalisierung genutzt. Hier wird ihr Herkunftsland und auch Ihr Access-Provider ("Internetzugangsprovider") ermittelt und gespeichert.

Das Analyse-Took Piwik funktioniert durch das Setzen eines Cookies, das über das Ende Ihres Besuches hinaus als sog. "Persistent Cookie" als kleine Textdatei auf Ihrem Endgerät gespeichert wird. Das Cookie hat eine Laufzeit von zwei Wochen und ermöglicht nicht nur das Wiedererkennen von Benutzer*innen, die schon einmal auf der Website gewesen sind, sondern auch die nichtpersonenbezogene Analyse des Verhaltens von Besucher*innen auf der Website.

Einbindung von YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen und ein dort verlinktes Video abspielen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und somit auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Aufrufe von YouTube-Videos werden nicht gespeichert.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube hier.


Bei jeder Nutzung dieser Internetpräsenz werden zudem weitere Zugriffsdaten gespeichert:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des/der Nutzers/Nutzerin, Referrer-URL und der anfragende Provider.

Google Analytics und Google Tag Manager
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie dieses Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Google Analytics deaktivieren
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie hier und hier.
Weiterhin nutzt diese Website das Tool "Google Tag Manager", um eine erweiterte Analyse der Nutzung der Website vornehmen zu können. Auch hier wird nach den zu Google Analytics beschriebenen Maßstäben vorgegangen.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass der BUND Google Analytics und den Tag Manager mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden.

Widerspruchsrecht i.S.d. § 15 Abs. 3 TMG:
Sie können die Analyse des Nutzerverhaltens unterbinden, wenn Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies durch unsere Internetseite blockieren. Bitte sehen Sie ggf. in der Programmhilfe nach, wie Sie das in Ihrem Browser einrichten können.

Wir weisen darauf hin, dass generelles Abschalten von Cookies Funktionsstörungen bei der Benutzung unserer Internetpräsenz hervorrufen kann und überdies eine Datenübermittlung an Google Analytics nicht zuverlässig ausschließt. Wir empfehlen daher, die "Do not track"-Option (DNT) Ihres Internetbrowsers zu nutzen (s. Abschnitt zu DNT). Sofern Sie in Ihrem Browser die "Do not track"-Option gesetzt haben, werden wir Ihre Daten nicht ungefragt bzw. nur mit Ihrer Einwilligung nutzen.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, jede Form von Benutzer*innen-Analyse durch Piwik auf dieser Website künftig zu unterbinden, wenn Sie ein sog. "Block-Cookie" bzw. "Opt-Out-Cookie" setzen. Das können Sie in folgender Checkbox tun, wenn Sie dort eine entsprechende Einstellung vornehmen.

Solange Sie dieses Cookie im Browser nicht löschen, wird eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens unterbleiben. Wenn Sie das Opt-Out-Cookie schon gesetzt haben, wird dies in der nachfolgenden Nachricht angezeigt und Sie haben dann die Möglichkeit, die Webanalyse für diese Website wieder zu aktivieren.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Datenschutz bei mobilen Apps
Auf der Plattform "Google Play" und dem "Apple App Store" bieten wir sogenannte Apps an. Von diesen Apps aus werden einzelne Seiten unserer Internetpräsenz unter bund-saar.de sowie unsere Social-Media-Profile aufgerufen. Für diese Websites gelten die hier vorliegenden Datenschutzbestimmungen. Sollten durch eine App des BUND selbst personenbezogene Daten verarbeitet werden, wird dies in eigenen Datenschutzbestimmungen innerhalb der App veröffentlicht.
Für die Apps gelten im Übrigen die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Plattformen.

Datenschutz auf unseren Social-Media-Profilen
Auf unseren Social-Media-Profilen bei Facebook, Youtube, Twitter, Instagram und Google+ erheben wir selbst keine personenbezogenen Daten. Wir weisen dennoch darauf hin, dass Sie bei der Nutzung von Social-Media-Diensten deren jeweiligen Datenschutzbestimmungen unterliegen und ggf. Daten an die Dienste übertragen werden.

Auskunft und Widerspruch

Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit formlos widersprechen, z.B. per E-Mail an info@bund-saar.de (Stichwort: Widerspruch).
Sie haben außerdem ein Recht auf unentgeltliche schriftliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten und deren Verwendung sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Respektierung von "Do not track"
Wir respektieren selbstverständlich "Do not track" (DNT). Bei DNT handelt es sich je nach Browser entweder um einen Schalter in den Programmeinstellungen oder ein nachträglich zu installierendes Modul (Add-on bzw. Plug-in). Wird diese Option aktiviert, signalisiert Ihr Browser unserem Webserver, dass Sie keine Tracking-Maßnahmen ohne Ihre explizite Einwilligung wünschen. Daraufhin werden unsererseits automatisch sämtliche Tracking-Funktionen serverseitig deaktiviert.
Dies bedeutet auch, dass unsere Webseiten ohne Code für Piwik und Google Analytics ausgeliefert werden. Dies gewährleistet bestmöglichen Datenschutz, ohne dass Sie weitergehende Maßnahmen im Hinblick auf unsere Internetpräsenz ergreifen müssten.
Je nach verwendetem Internetbrowser unterscheidet sich die Vorgehensweise, nach der Sie die "Do not track"-Option aktivieren können. Folgen Sie hierzu den nachfolgenden Links:

 



Suche