Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Saarland

Am Sonntag, dem 8.3.2020, bietet die VHS Kirkel in Zusammenarbeit mit der BUND-Ortsgruppe Altstadt-Kirkel-Limbach wieder eine Einführung in die Technik des Mikroskopierens an. Treffpunkt hierfür ist ab 10.00 Uhr im DRK-Heim (Nebengebäude des Feuerwehrgerätehauses) in der Eisenbahnstraße 13 in Kirkel-Neuhäusel.

Heute stehen uns viele verschiedene Vergrößerungsgeräte zur Verfügung, zum Teil in hervorragender Qualität zu günstigen Preisen, so dass immer mehr Leute in ihrer Freizeit mit einem Binokular oder Mikroskop die Mikrowelt erkunden. In diesem Kurs wird Anfängern gezeigt, wie man ein solches Gerät sinnvoll bedient, welche Typen es gibt, was man untersuchen kann und wie man die zu untersuchenden Objekte zur mikroskopischen Betrachtung vorbereiten kann. Auch fortgeschrittene und erfahrene Mikroskopierer sind herzlich willkommen, um Informationen, Anregungen, Erfahrungen und Tipps auszutauschen.

Vergrößerungsgeräte und Präparate, Untersuchungsmaterial werden vom Veranstalter in begrenzter Anzahl zur Verfügung gestellt; jeder Interessent kann auch sein eigenes Gerät, Ideen und Untersuchungsmaterial mitbringen.
Die Teilnahme an den mikroskopischen Übungen, zu denen alle Interessenten herzlich eingeladen sind, ist kostenlos. Für eventuelle Rückfragen stehen Herr G. Hubig, Tel. 06849/6454, und Herr G. Niklas, Tel. 06849/249, zur Verfügung.

 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

08. März 2020

Enddatum:

08. März 2020

Uhrzeit:

10.00 Uhr

Ort:

Kirkel-Limbach

Bundesland:

Saarland

BUND-Bestellkorb