Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Saarland

„LÄRMSPAZIERGANG“ am Internationalen Tag gegen Lärm in Saarbrücken

Alles laut oder was?

„LÄRMSPAZIERGANG“ am Internationalen Tag gegen Lärm in Saarbrücken

 

Am 24. April 2019 findet der diesjährige Internationale Tag gegen Lärm statt und der  BUND e.V. , Ortsgruppe Saarbrücken hat beschlossen, dazu eine öffentlichkeitswirksame Aktion durchzuführen. In Saarbrücken bietet der BUND e.V. dazu einen „Lärmspaziergang“ durch die Innenstadt an und lädt alle interessierten Bürger*innen dazu ein.

Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Finanzamt Saarbrücken am Stadtgraben, auf der Alten Brücke.

Der „Lärmspaziergang“ beginnt dann sofort an Ort und Stelle, der A 620 auf Ebene der Fahrbahn, wo täglich mehr als 92 000 Fahrzeuge erheblichen Lärm mitten in der Landeshauptstadt entwickeln. Der „Lärmspaziergang“ geht dann weiter zur Johanneskirche / Dudweiler Straße, um sodann zu Fuß – klimaneutral ! – weiter zur neuralgischen Kreuzung Mainzer Straße/Paul-Marien-Straße zu führen.

Der Abschluss findet am Staden vor dem Ulanen-Pavillon, der „grünen Lunge Saarbrückens“ und zugleich beliebten Ausflugsort aller Saarbrücker statt. Direkt dem Lärm der A 620 ausgesetzt werden wir dort die notwendigen Schlussfolgerungen ziehen.

Der BUND e.V. wird, unterstützt durch seinen ehemaligen langjährigen Landesvorsitzenden Joachim Götz, anerkannter Lärmgutachter, mit Messwerten die begangenen Stellen erörtern.

Lärm macht anerkanntermaßen krank und der BUND e.V., Ortsgruppe Saarbrücken möchte im Kommunalwahlkampf zum Internationalen Tag gegen Lärm mit der angebotenen Maßnahme die Aufmerksamkeit auf dieses in Saarbrücken massiv vorhandene Problem lenken. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr der Teilnehmer*Innen und ist kostenlos.

Details sind einsehbar unter  http://saarbruecken.bund.net .

BUND Ortsgruppe Saarbrücken
v.i.S.d.P.: Ronald Maltha

 

 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

24. April 2019

Enddatum:

24. April 2019

Uhrzeit:

14.00 Uhr

Ort:

Treffpunkt vor dem Finanzamt Saarbrücken am Stadtgraben, auf der Alten Brücke

BUND-Bestellkorb