Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Saarland

Foto: BUND Saar

Landesmitgliederversammlung 2019 des BUND Saar

Landesvorstand im Amt bestätigt
Klimaschutz und Haus Eckert standen im Mittelpunkt

Am 25.05.2019 fand in Saarbrücken die diesjährige Landesmitgliederversammlung des BUND Saar statt, bei der unter anderem die Neuwahl des Landesvorstandes auf der Tagesordnung stand. In seinem Amt als Landesvorsitzender wurde dabei der 51-jährige Christoph Hassel aus Neunkirchen für zwei weitere Jahre bestätigt. Als Stellvertreter wurde Michael Grittmann und als Schatzmeister Jörg Köhler gewählt. Als Beisitzer gehören weiter Caroline Jung, Andrea Wurm und Katrin Buczek dem Vorstand an.

Inhaltlich standen der Klimaschutz und das Haus Eckert im Mittelpunkt der Beratungen und Beschlüsse. So fordert der BUND in einem Antrag von der Landesregierung mehr Tempo beim Klimaschutz. „Das Land muss mehr für den Klimaschutz tun, wenn wir die Klimaschutzziele noch erreichen wollen. Dazu muss die Landesregierung ein Klimaschutzgesetz auf den Weg bringen mit dem Ziel, den Ausstoß von Treibhausgasen über alle Sektoren hinweg um jährlich mindestens 6 Prozent zu reduzieren“, so Christoph Hassel, Landesvorsitzender des BUND Saar. Erforderlich ist hierzu nach Ansicht des BUND die Ausarbeitung eines Masterplans Klimaschutz. Kernpunkte in dem Masterplan müssen die Halbierung unseres Energieverbrauchs und der forcierte Ausbau der erneuerbaren Energien sein.

Intensiv hat man sich bei der Landesmitgliederversammlung auch mit dem Haus Eckert beschäftigt. Dem BUND Saar wurde im Jahr 2018 ein altes Bauernhaus in Lebach-Jabach gespendet. In den nächsten Jahren will der BUND dort ein Zentrum für Ökologie und Umweltschutz einrichten und nutzen. Die Landesmitgliederversammlung unterstützt diese Planung und sieht das Projekt als große Chance für den Verband, neben dem Haus der Umwelt in Saarbrücken im Zentrum des Saarlandes eine weitere Einrichtung für nachhaltige Umweltarbeit und -bildung zu schaffen.


Pressekontakt:
BUND Saar, Evangelisch-Kirch-Straße 8, 66111 Saarbrücken
Tel. 0681 813700
Mail: info@bund-saar.de

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb