BUND Landesverband Saarland

CINEMA FOR FUTURE – 17 ZIELE 17 FILME

Die langfristig angelegte Reihe beschäftigt sich mit den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen der UN-Agenda 2030. Einmal im Monat zeigt das Filmhaus Spiel- und Dokumentarfilme, die sich mit einem der 17 Ziele auseinandersetzen.

Die Filmreihe wird veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Regionalen Netzstelle für Nachhaltigkeitsstrategien, RENN.west , und den Projektpartnern NES, Netzwerk Entwick- lungspolitik im Saarland e.V., attac saar, BUND Saar e.V., Fair Trade Initiative Saarbrücken, transition Saarbrücken, mehr Wert!, skavenlos!, Fridays for Future, Scientists for Future und Parents for Future Saarland.

Mehr über die 17 Nachhaltigkeitsziele findet man auf www.17ziele.de.

 

 

Weitere geplante Termine sind:

Made in Bangladesh
Mittwoch, 15.12. , 18.00 Uhr

Spielfilm von Rubaiyat Hossain

Bangladesh, Frankreich, Dänemark, Portugal 2019, 95 Min., FSK 16
Der Film erzählt die Geschichte der jungen couragierten Bengalin Shimu, die in einer Nähfabrik in Dhaka arbeitet. Hungerlöhne, keine Absicherung, unbezahlte Über-stunden, Diskriminierung und mangelnde Sicherheitsstandards prägen ihren Alltag.

Mehr


Alle Vorführungen finden vorbehaltlich der aktuell geltenden Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie statt. Falls die Abstandsregeln so rigide bleiben, werden immer zwei Termine angeboten.

Aktuellen Filme und Termine finden Sie immer hier: www.filmhaus.saarbruecken.de

BUND-Bestellkorb