BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


BUND Saar entwickelt Schmetterlings-Erlebnispfad

Foto: Steffen Potel


Ausgehend von den großen Erfolgen und guten Erfahrungen, die der BUND seit 2005 mit „Abenteuer Schmetterling“ (2005-2006) und „Abenteuer Faltertage“ (seit 2007) durch seine Mitmachaktionen zur Erfassung der Schmetterlinge auch im Saarland sammeln konnte, möchten wir nun den Schutz der einheimischen Schmetterlinge auf einem neuen Wege voranbringen.
An 17 Stationen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene aktiv und zum Teil spielerisch mit der Lebensweise und vielen weiteren interessanten Facetten zum Thema Schmetterling vertraut. Ziel ist es, auf diese Art für den Schutz und die Förderung der Lebensräume der Schmetterlinge zu sensibilisieren und zu begeistern.
Möglichst viele Menschen sollen an das Thema herangeführt werden. Aus diesem Grund sollte der Erlebnispfad durch seine zentrale Lage möglichst vielen Besuchern leicht zugänglich sein. Der Erlebnispfad wurde auf dem Gelände des Saarbrücker Zoos errichtet.Schmetterlinge gelten als ausgesprochen sympathische Tiere – zumindest als Falter. Durch sie werden viele Menschen nicht nur rational, sondern vor allem emotional angesprochen. Daher sind sie besonders gut geeignet, um die Vielgestaltigkeit der Lebensräume, die Lebensweise von Tieren, deren Gefährdung und die Auswirkungen des menschlichen Handelns und Wirtschaftens auf die Natur darzustellen.
Der Pfad wurde am 5. Mai 2012 eingeweiht.

Als Kooperationspartner wurde der Saarbrücker Zoo gewonnen. Das Projekt „Schmetterlings-Erlebnispfad“ wurde gefördert durch die Saarland-Sporttoto GmbH.

Hintergrund:
Deutschlandweit stehen rund 80 Prozent der heimischen Tagfalterarten auf der Roten Liste der bedrohten Arten oder der Vorwarnliste. Im Saarland gelten 48 von 111 Tagfalterarten als lokal gefährdet (43,2 %). Weitere elf Arten werden in der Vorwarnliste geführt. Die Situation bei den nachtaktiven Schmetterlingen ist nicht viel besser, entzieht sich jedoch eher der Beobachtung. Die Ursachen der Gefährdung sind vielfältig.


Quelle: http://www.bund-saar.de/themen_und_projekte/naturschutz/schmetterlings_erlebnispfad/