BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


16. April 2015

Unterwegs für Natur- und Umweltschutz Haus- und Straßensammlung der Deutschen Umwelthilfe startet im Saarland – Schulen sammeln für Umweltprojekte

Die Haus- und Straßensammlung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) startet am 17.04.2015 und dauert bis zum 26.04.2015. Organisiert und koordiniert wird sie vom BUND Saar in Zusammenarbeit mit saarländischen Schulen, die vor Ort die Sammlungen durchführen.

So werden die jungen Sammlerinnen und Sammler dieses Jahr im Raum Saarbrücken, Schmelz, Eppelborn, Nalbach, Heusweiler, Köllerbach, Riegelsberg, Lebach und Homburg unterwegs sein, um Bürgerinnen und Bürger um eine Spende für den Natur- und Umweltschutz zu bitten. Mit dem gesammelten Geld können die Schüler eigene Projekte im Natur- und Umweltschutz an ihrer Schule starten. In den vergangenen Jahren wurden beispielsweise eine Solarstromanlage finanziert, ein Freiluftklassenzimmer geschaffen und Schulgärten angelegt.

Darüber hinaus werden mit einem Teil des Sammelerlöses auch außerschulische Projekte des BUND Saar in der Region unterstützt wie dem KunterBUNDmobil – das fahrende Umweltlabor.

"Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger, dieses vorbildliche Engagement der jungen Sammler durch eine großzügige Spende zu unterstützen. Denn mit dieser Unterstützung können in saarländischen Schulen interessante Projekte des Natur- und Umweltschutzes initiiert werden. Gerade in Zeiten immer knapper werdender öffentlicher Mittel stellt die Sammlung der Deutschen Umwelthilfe eine echte Alternative für die Finanzierung solcher Projekte dar", so Christoph Hassel, Landesvorsitzender des BUND Saar.
Für die kommenden Jahre hofft der BUND Saar, dass sich noch mehr Schulen im Saarland an dieser sich lohnenden Sammelaktion beteiligen werden. Interessierte Schulen können sich jetzt schon telefonisch unter 0681/813700 an die Landesgeschäftsstelle des BUND Saar wenden.

(Christoph Hassel)
Landesvorsitzender BUND Saar


Hinweis für die Medien: Gerne vermitteln wir Kontakte zu den einzelnen Projekten in den Schulen (Tel.: 0681/813700).


Quelle: http://www.bund-saar.de/nc/presse/presseerklaerungen_landesverband/detail/browse/4/artikel/unterwegs-fuer-natur-und-umweltschutz-haus-und-strassensammlung-der-deutschen-umwelthilfe-startet-1/