BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


8. Mai 2012

KunterBUNDmobil zu Gast bei der „Wilden Clique“ in Riegelsberg Naturtagebuch-Aktion startet im Saarland

Wie man mit der Laubsäge Schmetterlingsflügel aus dem Holz zaubert, lernten die Kinder der BUNDjugend Gruppe „Wilde Clique“ vor ein paar Tagen. Die Gruppe bekam Besuch vom KunterBUNDmobil. Dies ist das Umweltmobil des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Landesverband Saarland e.V..

Mit Hilfe des Wissens und der lebendigen Art des Umweltexperten Steffen Potel sowie einer guten Ausstattung zeigt es regelmäßig Kindern und Jugendlichen, wie spannend die Natur ist. So konnte auch die Jugendgruppe aus Riegelsberg an diesem Tag schöne Erfahrungen sammeln.

Die elf Kinder, die sich ungefähr einmal im Monat als BUNDjugend Gruppe „Wilde Clique“ treffen, haben in ihren Gruppenstunden die Möglichkeit, die Natur zu erforschen und zu erleben.

Dieses Treffen war aber ein ganz besonderes, denn mit dem Besuch des KunterBUNDmobils startete für die Gruppe aus Riegelsberg das „Naturtagebuch“. Dies ist ein Wettbewerb der BUNDjugend, bei dem Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren aufgefordert sind, einen Bereich in der Natur näher unter die Lupe zu nehmen und ihre Erfahrungen und Beobachtungen zu beschreiben und zu dokumentieren. So kann zum Beispiel eine Wiese oder ein Bach untersucht werden, oder man betrachtet das Amselnest im Garten genauer.

Der BUNDjugend-Gruppe in Riegelsberg stehen nun spannende Entdeckungen rund um’s Thema „Schmetterlinge“ bevor, die sie in ihrem selbst gebastelten Schmetterlingsbuch verewigen können. Erwartungsvoll schauen die Kinder bereits der nächsten Gruppenstunde entgegen.

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Landesgeschäftsstelle des BUND Saar (0681 813700, info@bund-saar.de) gerne zur Verfügung.


Monika Böhme
BUND Geschäftsführerin


Quelle: http://www.bund-saar.de/nc/presse/presseerklaerungen_landesverband/detail/artikel/kunterbundmobil-zu-gast-bei-der-wilden-clique-in-riegelsberg-naturtagebuch-aktion-startet-im-s/